Betriebliche Gesundheitsförderung steigert die Gesundheit und die Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter!

Betriebliche Gesundheits­förderung steigert die Gesundheit und die Leistungs­fähigkeit ihrer Mitarbeiter!​

Firmenfitness

Durch eine Firmenfitness oder auch betriebliche Gesundheitsförderung genannt steigern Sie das Wohlbefinden ihrer Angestellten. Es werden Ausfälle durch Krankheiten reduziert und die Leistung der Arbeitnehmer gesteigert.

Der Arbeitnehmer identifiziert sich besser mit dem Unternehmen was die Zufriedenheit und sozialen Kontakte innerhalb des Betriebes fördert.

Ihr Mitarbeiter hat nach der Arbeit Zeit für Familie und Freizeit da er seine sportliche Betätigung innerhalb der Arbeitszeit geschafft hat.

Der Zeit und Geldaufwand rentieren sich durch die Zufriedenheit und Leistungssteigerung ihrer Arbeitnehmer!

  • Steigerung der Leistung
  • Senkung der Krankheitsfälle
  • Bessere Identifizierung mit dem Unternehmen
  • Verbesserung der sozialen Kontakte im Unternehmen
  • Abwechslung zum Arbeitsalltag
  • Während oder außerhalb der Arbeitszeit durchführbar

Angebot

Kranken­kassen zertifizierte Kurse

Präventionskurse mit einem gezielten Schwerpunkt und über einen festen Zeitraum.

Steuerfreie präventive Maßnahmen

Präventive steuerfreie Maßnahmen für jeden Angestellten zur Steigerung des Wohlbefindens im Betrieb

Weitere Gesundheits­fördernde Maßnahmen

Weitere Maßnahmen die ihre Arbeitgeber fördern und die Leistung in Ihrem Betrieb steigern kann.

Angebot

Kranken­kassen zertifizierte Kurse

Präventionskurse mit einem gezielten Schwerpunkt und über einen festen Zeitraum.

Steuerfreie präventive Maßnahmen

Präventive steuerfreie Maßnahmen für jeden Angestellten zur Steigerung des Wohlbefindens im Betrieb

Weitere Gesundheits­fördernde Maßnahmen

Weitere Maßnahmen die ihre Arbeitgeber fördern und die Leistung in Ihrem Betrieb steigern kann.

Kranken­kassen zertifizierte Kurse

Nach §20 SGB zertifizierte Kurse können von allen Arbeitnehmern oder auch vom Arbeitgeber genutzt werden. Das Thema des Kurses ist variabel. Ein Kurs besteht 8-12 Einheiten á eine Stunde und es können zwischen 6-15 Personen teilnehmen. Der Kurs kann während oder nach der Arbeit stattfinden.

Kursgebühr trägt der Teilnehmer selbst und wird nach Beendigung von der Krankenkasse zurück erstattet.
Die Übernahme und Höhe der Kosten ist Krankenkassen abhängig. Jeder Teilnehmer sollte sich im Vorwege informieren ob und wie viel Ihre Krankenkasse übernimmt.

Young businessman and businesswoman holding yoga mats in office. Gym after work

Steuerfreie präventive Maßnahmen

Pro Mitarbeiter 500€ im Kalenderjahr

Die Leistung darf 500 Euro im Kalenderjahr pro Arbeitnehmer nicht übersteigen. Wird diese Grenze überschritten, ist nur der übersteigende Teil Lohnsteuer- und sozialabgabenpflichtig (§3 Nr. 34ESTG).

Zusätzlich zum Arbeitslohn

Die Präventionsleistung muss zusätzlich zum Arbeitslohn erbracht werden. Eine Entgeltumwandlung zur Einsparung von Lohnnebenkosten ist nicht möglich.

§ 20 SGB V gerechte Maßnahmen

Gefördert werden Maßnahmen auf Grundlage der gesundheitsfachlichen Bewertungen der Krankenkassen. Welche Leistungen das konkret sind, ist im Leitfaden „Gemeinsame Handlungsfelder und Kriterien der Spitzenverbände der Krankenkassen zur Umsetzung von § 20 Abs. l SGB V und § 20a SGB V“ normiert.

Mögliche Maßnahmen

Personal Training

Eine 1 zu 1 Betreuung ist das beste präventive Mittel um gezielt Schmerzen und Schädigungen entgegenzuwirken, bevor sie auftreten. Leider sind viele Monotone Bewegungen und Haltungen auch im Arbeitsalltag gang und gebe.

Ernährungsberatung

Eine individuelle Ernährungsberatung ermöglicht auch während der Arbeitszeit, unter Stress und Zeitdruck eine ausgewogene Ernährung einzuhalten.

Präventive Physiotherapie

Physiotherapeutische Behandlungen können das Wohlbefinden steigern und präventiv Verletzungen vorbeugen.
– Es wird eine ärztliche Unbedenklichkeitserklärung benötigt –

Ergonomie am Arbeitsplatz

Ob im Büro, auf der Baustelle oder als Pflegekraft im Krankenhaus, es gibt viele Fehler die sich im Arbeitsalltag einschleichen. Durch eine gezielte Schulung am Arbeitsplatz können diese Fehler korrigiert werden.

Gruppentraining

Falls ein Kurs nicht von den Krankenkassen zertifizierte wird so können sie oft als präventive Maßnahme genutzt werden. Dabei spielt die Gruppengröße keine Rolle mehr. Ebenfalls entfallen auch die Limitierung der Einheiten(Der Kurs kann somit durchgehend weiterlaufen).
Das Thema der Gruppe ist wählbar und regelmäßig variable. 

Präventive Massagen

Steuerfreie Massagen nach $20 SGB V sind in jedem Betrieb möglich in denen die Arbeitnehmer die meiste Zeit sitzen und wenig Bewegung als ausgleich haben.

Gutschein

Schenken Sie ihren Mitarbeitern einen Gutschein für Präventive Maßnahmen, wie z.B. Massagen oder präventive Ernährungsberatung. Dieser Gutschein ist außerhalb der Arbeitszeit einlösbar.

Eine 1 zu 1 Betreuung ist das beste präventive Mittel um gezielt Schmerzen und Schädigungen entgegenzuwirken, bevor sie auftreten. Leider sind viele Monotone Bewegungen und Haltungen auch im Arbeitsalltag gang und gebe.

Eine individuelle Ernährungsberatung ermöglicht auch während der Arbeitszeit, unter Stress und Zeitdruck eine ausgewogene Ernährung einzuhalten.

Physiotherapeutische Behandlungen können das Wohlbefinden steigern und präventiv Verletzungen vorbeugen.
– Es wird eine ärztliche Unbedenklichkeitserklärung benötigt –

Ob im Büro, auf der Baustelle oder als Pflegekraft im Krankenhaus, es gibt viele Fehler die sich im Arbeitsalltag einschleichen. Durch eine gezielte Schulung am Arbeitsplatz können diese Fehler korrigiert werden.

Falls ein Kurs nicht von den Krankenkassen zertifizierte wird so können sie oft als präventive Maßnahme genutzt werden. Dabei spielt die Gruppengröße keine Rolle mehr. Ebenfalls entfallen auch die Limitierung der Einheiten(Der Kurs kann somit durchgehend weiterlaufen).
Das Thema der Gruppe ist wählbar und regelmäßig variable. 

Steuerfreie Massagen nach $20 SGB V sind in jedem Betrieb möglich in denen die Arbeitnehmer die meiste Zeit sitzen und wenig Bewegung als ausgleich haben.

Schenken Sie ihren Mitarbeitern einen Gutschein für Präventive Maßnahmen, wie z.B. Massagen oder präventive Ernährungsberatung. Dieser Gutschein ist außerhalb der Arbeitszeit einlösbar.

Weitere Gesundheits­fördernde Maßnahmen

Folgende Möglichkeiten werden zwar nicht von der Krankenkasse bezuschusst, sie können sich aber dennoch positiv auf das Unternehmen auswirken. Der Vorteil dabei ist, das es keine vorgeschriebenen Grenzen gibt und somit gezielte und spezielle Bereich, wie zum Beispiel Leistungssportler zu fördern.

Aktive Pause

In aktiven Pausen sorge ich dafür das alle Beteiligten ausgleich Bewegungen zum Arbeitsalltag oder Entspannungstechniken in ihrer Pause erhalten.

Massagen

Alle Unternehmen bei denen die Arbeitnehmer aktiv sind und nicht hauptsächlich sitzen gilt leider nicht der §20 SGB.
Dennoch kann ich Ihnen und ihren Arbeitnehmer Massagen anbieten.
Ich komme mit allen Materialien zu Ihnen in Ihr Unternehmen.

Liestungs­orientierte Sportkurse

Sportgruppen oder Leistungsorientierte Trainingseinheitenim Betrieb können die Motivation Ihrer Arbeitnehmer steigern und sorgen für eine willkommene Abwechslung

Noch nicht fündig geworden?

Gern bespreche ich mit Ihnen persönlich weitere Möglichkeiten oder versuche mit Ihnen weitere Maßnahmen ins Leben zu rufen.
Sprechen Sie mich einfach drauf an!

Vereinbaren sie gleich ein Beratungstermin.